Wann kann ich meinen mobilcom Vertrag kündigen

Ihre beste Wette ist wahrscheinlich, Ihren Vertrag jetzt zu kündigen, schriftlich durch aufgezeichnete Lieferung (wenn Sie in diesem Stadium können) oder eine Notiz in Ihrem Tagebuch zu machen, legen Sie eine Erinnerung in Ihrem Telefon und binden Sie einen Knoten in Ihrem hanky, um Sie daran zu erinnern, wenn das früheste Stornierungsdatum ist und dann zu stornieren, damit Sie nicht wieder nabbed! Wenn sie sagen, dass Sie aus dem Vertrag herauskommen können, indem Sie den Ausreisenachweis nachweisen (fragwürdig sowieso), warum haben Sie sie nicht gefragt, welchen Beweis sie brauchten? Normalerweise erwarte ich von ihnen, dass sie nach Ihren “Abmeldung”, Umzugsdetails (Arbeitsvertrag) und Details Zu hause im Ausland fragen. Da Du “hört, dass das oft funktioniert” vermute ich, dass du sie jetzt austricksst, also ist der Stiefel auf dem anderen Fuß. Es spielt eigentlich keine Rolle, wann der Vertrag verlängert wurde, Sie haben immer noch das Recht, 3 Monate vor dem Ende des ursprünglichen Widerrufsdatums zu kündigen, und sie können Sie nicht davon abhalten, dies zu tun, selbst wenn sie über scharf waren. Es sei denn, sie können beweisen, dass Sie einer solchen Verlängerung zugestimmt haben (was sie nicht können, wie Sie es nicht getan haben), dann spielt es keine Rolle, da Sie beweisen könnten, dass Sie abgesagt haben. Alle Stornierungen sollten schriftlich erfolgen (oder weiterverfolgt) werden, damit Sie einen solchen Nachweis haben. Der Vertrag ist für ein weiteres Jahr, und sie haben keine Boni angeboten, es wurde vorgeschlagen, ich könnte den Tarif ändern, aber das war es. Nun für einen Anfang wurde der Vertrag 2 Monate verlängert, bevor mir gesagt wurde (5 Monate vor dem Ende) und es gab keine Art von Kontakt durch sie, keine E-Mail, kein Telefonanruf, ich kam zum Geschäft und sie sagte mir, dass es im Januar verlängert wurde. Ich war eigentlich ein langjähriger Kunde von MD und war mit dem Service relativ zufrieden. Aber das änderte sich vor ein paar Monaten, als ich einen neuen Vertrag mit ihnen bekam. Sie weigern sich, meine Telefonnummer aus meinem bestehenden Vertrag zu portieren (es sind zwei verschiedene Anbieter, die nach deutschem Recht zugelassen werden müssen). Der Kundenservice war bei der Lösung des Problems äußerst schlecht. Anfangs ignorierten sie meine E-Mail völlig.

Dann schrieb ich einen anderen und sie brauchten so lange (mehrere Wochen), dass ich das Thema alle zusammen vergaß. Seitdem weigern sie sich weiterhin, ihre Arbeit zu tun, obwohl das Gesetz klar ist. Ich ergreife derzeit rechtliche Schritte. Dies ist ein schlechter Umgang mit Kunden und sehr repräsentativ dafür, wie schrecklich der deutsche Kundenservice sein kann. Wenn sie ihre Bedürfnisse haben, müssen Sie ihren Vertrag nicht kündigen. Passen Sie statt einfach Ihr Tarif an. In der Tarifübersicht in “Mein mobilcom-debitel” finden Sie schnell, wir Tarif besser zu Ihnen passt.