Testdaf Musterprufung 2

Ich bin mir nicht sicher, was die Anforderungen an die High School angeht, Ardi, und sie können von Region zu Region variieren (da die Bildung, wie ich mich erinnere, hauptsächlich auf der Ebene der Länder in Deutschland und nicht von der Bundesregierung betrieben wird. Das Fußball-Akademie-Programm sollte in der Lage sein, Sie zu beraten oder Sie in die Richtung der zuständigen Behörden zu weisen. Natürlich, um das Abitur zu machen, müssen Sie eine fortgeschrittene Beherrschung der Deutschen haben, da die Prüfung an gebürtige deutsche Gymnasiasten gerichtet ist und es auch für sie sehr anspruchsvoll ist. Trotzdem nehmen sie die Prüfung im Alter von 18 oder 19 Jahren ab, denke ich, und zu diesem Zeitpunkt hätte Ihr Sohn mehrere Jahre täglich auf Deutsch operiert. Als gesonderter Punkt denke ich, dass das intensive Deutschlernen für ein Jahr (vermutlich zusätzlich zum Fußballtraining) eine gute Möglichkeit für Ihren Sohn ist, die Sprache zu erwerben. Meiner Meinung nach wäre es in britischen Schulen viel besser, wenn die Schüler alles andere für mehrere Monate intensiv in einer Sprache fallen lassen würden und dann zu einem normalen Stundenplan zurückkehren würden, aber mit einem oder zwei anderen Fächern, die in der Zielsprache unterrichtet werden… Aber das ist ein ganz anderes Thema. Lassen Sie mich wissen, wie sich das entwickelt. Hallo Nicolas, ich kann nicht wirklich viel zu dem hinzufügen, was ich in dem Artikel gesagt habe – TestDaF ist enger fokussiert. Sie können die CEFR-Skala Äquivalente hier sehen: www.testdaf.de/fuer-hochschulen/niveaustufenvergleich/ sorgfältig prüfen, welche/welche Prüfung für Ihr Visum erforderlich ist und schauen Sie sich die Anforderungen für die verschiedenen Prüfungen genau an und wählen Sie dann eine aus und gehen Sie mit ihr. Viel Erfolg! …

bevor Sie Ihre B1-Prüfung bestanden haben. Der Umgang mit einer neuen Umgebung, Sprache und Kultur ist gleichzeitig äußerst anspruchsvoll und auch ineffizient. Auch wenn Sie nicht ganz scheitern, wird Ihre Erfahrung in Deutschland eine Erfahrung sein, die viel leidet. Hören Sie nicht auf jemanden, das behauptet, der schnellste Weg, Deutsch zu lernen, ist, hierher zu kommen. Besonders misstrauisch, wenn sie Ihr Geld für diesen Müll-Rat nehmen. Sie könnten das Immersion nennen. Aber Immersion macht keinen Sinn, bevor man aus dem oben genannten Grund Stufe B1 erreicht hat. Davon abgesehen, lassen Sie mich Ihnen helfen, durch Ihre DSH / TestDaF Prüfung.

Deshalb empfehlen wir den “Test Deutsch als Fremdsprache”, genannt “TestDaF”. Dieser Test wird von allen deutschen Universitäten anerkannt, dieser Test findet in der Regel sechsmal im Jahr in vielen internationalen und deutschen Destinationen statt. Dieser Test ist standardisiert und in Fragen über moderne Tests Stand der Technik. Hallo Gareth, Dawson aus den USA hier.